09.10.2018 in Pressemitteilungen

Stefan Conzelmann: "Anwalt der Mieter" in den Gemeinderat - Cannstatter SPD benennt Team für die Kommunalwahl

 
Die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD Bad Cannstatt für die Gemeinderatswahl

Stefan Conzelmann führt das Team an, das die Cannstatter Sozialdemokraten in die Kommunalwahlen im kommenden Jahr schicken. Auf der Mitgliederversammlung des SPD-Ortsvereins wurde der langjährige Bezirksbeirat an die erste Stelle der Cannstatter Kandidatenliste gesetzt. Der Ortsverein verband das ausdrücklich mit der Erwartung, dass Conzelmann im kommenden Jahr die Nachfolge von Marita Gröger antritt, die den Stadtbezirk seit 1994 im Gemeinderat vertritt. Der 46-jährige Rechtsanwalt Stefan Conzelmann arbeitet als Mieterberater beim Stuttgarter Mieterverein: "Ich will die Cannstatter Belange kraftvoll im Gemeinderat vertreten und ich will der Anwalt aller Stuttgarter Mieter sein. Die Politik für mehr bezahlbare Wohnungen wird ein Schwerpunkt meiner Arbeit sein".

Die weiteren Kandidaten und Kandidaten, die der Ortsverein ins Rennen schickt, sind Martina Buschle, Sonja Palmer, Savina Trendavilova, Sarah Hepp, Marcel Schlatterer und Jürgen Bauer.

27.11.2017 in Pressemitteilungen

SPD Bad Cannstatt: "Der Kursaal ist gefragt, aber kein echtes Bürgerhaus“

 

Wie geht es weiter mit Musikschule, VHS, Stadtteilbücherei und Kulturkabinett? Welche Anforderungen haben die Einrichtungen an künftige Räumlichkeiten? Braucht Bad Cannstatt ein wirkliches Bürgerhaus?

Vertreterinnen und Vertreter Bad Cannstatter Kultur und Bildungseinrichtungen haben bei einer Veranstaltung des SPD-Ortsvereins ihre aktuellen Planungen vorgestellt. Dabei wurde auch Bedarf für ein zentrales Bürgerhaus mit einem basisorientierten Angebot formuliert.

25.03.2017 in Pressemitteilungen

Diskussionsabend mit SPD-Bundestagskandidat Michael Jantzer zum Thema Doppelpass

 

„Wer sich zugehörig fühlt, wird auch Verantwortung übernehmen“ / Beim Diskussionsabend mit SPD-Bundestagskandidat Michael Jantzer zum Doppelpass kamen vor allem Betroffene zu Wort.

Der 21. März war bewusst gewählt: Am „Internationalen Tag gegen Rassismus“ informierten auf Einladung der Bad Cannstatter SPD Experten über die aktuelle Rechtslage zur doppelten Staatsbürgerschaft. Viele Betroffene waren der Einladung ins „Haus der Familie“ gefolgt und berichteten über ihre Erfahrungen. Einhellig begrüßt wurde die SPD-Forderung, die bestehenden Hürden zur Erlangung der deutschen Staatsbürgerschaft zu senken.

29.03.2016 in Pressemitteilungen

Vorstandswahlen im SPD-Ortsverein Bad Cannstatt

 

Der größte Stuttgarter SPD-Ortsverein hat seinen Vorsitzenden Frank Gloël bei der diesjährigen Hauptversammlung einstimmig bestätigt. Gloël wurde bei der turnusmäßigen Vorstandswahl ebenso wiedergewählt wie seine bisherigen Stellvertreter Martina Buschle und Marcel Schlatterer, beide Mitglied im Bezirksbeirat Bad Cannstatt. Ebenfalls wiedergewählt wurden als Beisitzer Necla Karaburun, Jeannette Roth, Jörn Kramer-Matthiß sowie Thomas Kirchner. Auch Kassier Jürgen Bauer wurde erneut im Amt bestätigt.

20.03.2016 in Pressemitteilungen

Einladung zur öffentlichen Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Bad Cannstatt

 

Der SPD-Ortsverein Bad Cannstatt hat am kommenden Dienstagabend, 22. März, in der Villa Seckendorff, seine reguläre Jahreshauptversammlung. Im Rahmen der Veranstaltung wählen die Mitglieder einen neuen Vorstand. Vor der Neuwahl werden die Mitglieder über das Ergebnis der Landtagswahl mit dem SPD-Landtagskandidaten Rolf Gaßmann diskutieren.

Die Veranstaltung ist öffentlich, politisch interessierte Bürgerinnen und Bürger sind herzlich willkommen.

18.09.2015 in Pressemitteilungen

SPD Bad Cannstatt: Erklärung zur Sportklinik

 

Zu den Planungen für die Sportklinik in Bad Cannstatt erklären Martina Buschle, Vorsitzende der Bezirksbeiratsfraktion der SPD und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Frank Gloël: 
"Die von den Verantwortlichen der Sportklinik geäußerte Absicht, Erweiterung und Neubau der Klinik notfalls auf bestehendem Grund in der Taubenheimstraße vorzunehmen, sehen wir mit Skepsis. Im Zentrum steht für uns dabei die Frage, ob der dabei notwendigerweise entstehende massive Block sich überhaupt harmonisch in die Umgebung einfügen kann. 

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

SPD News

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Ein Service von websozis.info