Bezirksbeirat

Der Bezirksbeirat als beratendes Gremium

Die im Gemeinderat anstehenden Entscheidungen werden im Bezirksbeirat i.d.R. vorberaten, wobei der Bezirksbeirat Bad Cannstatt selbstverständlich auch selbstständig Themen aufgreift und den gemeinderätlichen Gremien und der Stadtverwaltung Empfehlungen aus Cannstatter Sicht ausspricht.

Der Bezirksbeirat Bad Cannstatt hat 23 Sitze. Die Mitglieder des Bezirksbeirats zeichnen sich durch besondere Sach- und Ortskunde aus, wobei die Ausübung des Mandats ehrenamtlich geschieht. Die Verteilung der Sitze entspricht dem Stimmenanteil der Parteien bei der letzten Gemeinderatswahl.

Die Sitzungen sind öffentlich und finden normalerweise im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes, Marktplatz 10, statt. Termine und die aktuelle Tagesordnung erfahren Sie aus der Zeitung, dem Amtsblatt, dem Wochenblatt oder dem Aushang im Bezirksrathaus bzw. der Webseite der Stadt Stuttgart.

Erfreulich an der Wahl 2019 war, dass diese mit einer Wahlbeteiligung innerhalb von Bad Cannstatt von 49,8% (+9,3%) deutlich mehr Wähler mobilisierte. Wenn auch leider nicht ganz so erfolgreich für die SPD. Die Verluste mit 3,5% waren bei einem Ergebnis von 12,5% aber im Gesamtverhältnis moderat.

Die SPD ist im Bezirksbeirat Bad Cannstatt nach der Kommunalwahl 2019 wie auch 2014 wieder mit 3 Sitzen vertreten. Sie stellt somit insgesamt drei ordentliche und drei stellvertretende Bezirksbeiratsmitglieder.
 

Sitzverteilung im Bezirksbeirat Bad Cannstatt (Stand 26. Mai 2019):
Grüne: 5 Sitze (26,2 %)
CDU: 5 Sitze (18,9 %)
SPD: 3 Sitze (12,5 %)
Die FrAKTION (LINKE, SÖS PIRATEN, Tierschutzpartei): 3 Sitze (3,5% / 6,6%)
Freie Wähler: 2 Sitze (6,86 %)
FDP: 2 Sitze (6,4 %)
AFD: 2 Sitze (6,6 %) // davon wird 1 Sitz wahrgenommen
PULS: 1 Sitz

Bitte zögern Sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen: Wir sind immer offen für Gespräche und nehmen Anregungen und auch Kritik gerne entgegen!

E-Mail des Ortsvereins: Kontakt

 

Unsere ordentlichen Mitglieder der SPD im Bezirksbeirat:


Fraktionssprecher

Marcel Schlatterer
Hallschlag 18
70376 Stuttgart

Themenschwerpunkte: Wirtschaft, IT, Verkehr/ÖPNV,
Stadtgestaltung, Wohnen, Spielplätze, Altstadtmanagement
Schwerpunktgebiete: Hallschlag, Burgholzhof, Birkenäcker,
Pragstraße, Altenburg

Mobil: 0178 / 644 18 65

Profilbild Marcel Schlatterer

Stv. Fraktionssprecher

Jörn Kramer-Matthiß
Flachstraße 46
70378 Stuttgart

Themenschwerpunkte: Verkehr/ÖPNV, Kultur, Kursaal
Schwerpunktgebiete: Steinhaldenfeld, Muckensturm, Sommerrain,
Schmidener Straße, Espan, Cannstatt Mitte

Mobil: 0151 / 185 038 36

Profilbild Jörn Kramer-Matthiß

Ordentliches Mitglied

Inge Utzt
Rippoldsauer Str. 9
70372 Stuttgart

Themenschwerpunkte: Bildung, Großveranstaltungen, Umwelt, Bürgerbeteiligung
Schwerpunktgebiete: Seelberg, Winterhalde

Tel: 0711 / 56 29 49

BBR-Portrait Michael Reisser

 

Stellvertretende Mitglieder der SPD im Bezirksbeirat:


Sonja Palmer
 

Themenschwerpunkte: Spielplätze, Jugend, Soziales, Senioren,
Bürgerbeteiligung, Migration
Schwerpunktgebiete: Kurpark, Neckarvorstadt

 

            

Jürgen Bauer
Verdunstr. 4
70374 Stuttgart

Themenschwerpunkte: Verkehr, Umwelt, Stadtgestaltung,
Arbeitswelt, Wirtschaft, Handel
Schwerpunktgebiete: Schmidener Straße, Espan, Cannstatt-Mitte,
Seelberg, Neckarvorstadt

Tel.: 0711 / 52 47 35

Profilbild Jürgen Bauer

Wolfgang Nieke*
Haldenstr. 41
70376 Stuttgart

Themenschwerpunkte: -
Schwerpunktgebiete: -

* Info: Nachwahl am 25.09.2020 für Lars Beyer, welcher aus Bad Cannstatt weggezogen ist und damit leider nicht mehr für uns im Stadtbezirk im BBR aktiv sein durfte.

Profilbild Jürgen Bauer

Weitere Themenschwerpunkte bzw. -gebiete werden untereinander nach Kenntnisstand verteilt.

 

 


Unser Bezirksvorsteher in Bad Cannstatt:


Hauptamtlichen Bezirksvorsteher seit April 2014                        

Bernd Marcel Löffler
Marktpl. 2
70372 Stuttgart

E-Mail: bernd-marcel.loeffler[at]stuttgart.de

Profilbild Bernd-Marcel Löffler
 

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

SPD Bad Cannstatt: Vorstandssitzung
26.10.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:#Online

Mitgliederoffen! Melde Dich beim Vorstand, wenn Du mit dabei sein möchtest.

SPD Bad Cannstatt: Vorstandssitzung
23.11.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:#Online


SPD Bad Cannstatt: Jahresabschlussfeier mit Jubilarehrung unserer langjährigen Mitglieder
11.12.2021, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ort:Wird noch bekannt gegeben

Bitte beachten, dass der Termin abhängig der Inzidenzzahlen in Stuttgart kurzfristig abgesagt oder #online stattf …

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden


Corona


SPD News

15.10.2021 17:24 SONDIERUNGEN ERFOLGREICH
„AUFBRUCH UND FORTSCHRITT FÜR DEUTSCHLAND“ Die Sondierungen zwischen SPD, Grünen und FDP sind erfolgreich abgeschlossen. Auf Grundlage eines 12-seitigen Ergebnispapiers sollen jetzt formale Koalitionsverhandlungen folgen. „Aufbruch und Fortschritt“ seien möglich, fasste SPD-Kanzlerkandidat Olaf Scholz zusammen. In zehn Kapiteln haben die Verhandlerinnen und Verhandler die Verabredungen aus den Sondierungsgesprächen skizziert. „Als Fortschrittskoalition können wir die Weichen

13.10.2021 18:29 MECKLENBURG-VORPOMMERN – SCHWESIG WILL MIT DER LINKEN REGIEREN
Die SPD in Mecklenburg-Vorpommern will mit der Linkspartei Koalitionsverhandlungen aufnehmen. Ministerpräsidentin Manuela Schwesig, die mit ihrer SPD Ende September die Landtagswahl klar gewonnen hatte, kündigte am Mittwoch Koalitionsverhandlungen mit der Linken an. „Wir sehen in der Linkspartei eine Partnerin, mit der wir unser Land gemeinsam voranbringen können. Uns geht es um einen Aufbruch 2030, mit

12.10.2021 18:28 GENERALSEKRETÄR KLINGBEIL NACH SONDIERUNGEN – „VERTRAUEN IST EIN WICHTIGER BAUSTEIN“
Nach den ersten Sondierungsrunden für ein Ampel-Bündnis zeigt sich SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil zuversichtlich für die weiteren Gespräche. Bis Freitag soll jetzt eine Entscheidungsgrundlage für die Aufnahme formaler Koalitionsverhandlungen erarbeitet werden. Gemeinsam mit FDP-Generalsekretär Volker Wissing und dem Politischen Geschäftsführer der Grünen Michael Kellner zog Klingbeil am Dienstag eine positive Zwischenbilanz. Die „intensiven Gespräche“ der vergangenen

Ein Service von websozis.info