Bezirksbeirat

Der Bezirksbeirat als beratendes Gremium

Die im Gemeinderat anstehenden Entscheidungen werden im Bezirksbeirat vorberaten; wobei der Bezirksbeirat Bad Cannstatt selbstverstöndlich auch selber Themen aufgreift und den gemeinderätlichen Gremien und der Stadtverwaltung Empfehlungen aus Cannstatter Sicht ausspricht.

Die Mitglieder des Bezirksbeirats zeichnen sich durch besondere Sach- und Ortskunde aus, wobie die Ausübung des Mandats ehrenamtlich geschieht. Der Bezirksbeirat Bad Cannstatt hat 21 Sitze. Die Verteilung der Sitze entspricht dem Stimmenanteil der Parteien bei der letzten Gemeinderatswahl.

Die Sitzungen sind öffentlich und finden im Sitzungssaal des Verwaltungsgebäudes, Marktplatz 10, statt. Termine und Tagesordnung erfahren Sie aus der Cannstatter Zeitung, dem Amtsblatt, dem Wochenblatt oder dem Aushang im Bezirksrathaus bzw. der Webseite der Stadt Stuttgart. Die SPD ist im Bezirksbeirat Bad Cannstatt nach der Kommunalwahl 2019 (wie auch 2014) wieder mit drei Sitzen vertreten. Sie stellt somit insgesamt drei ordentliche und drei stellvertretende Bezirksbeiratsmitglieder.
 

Sitzverteilung im Bezirksbeirat Bad Cannstatt (Stand 26. Mai 2019):
Grüne: 6 Sitze (26,2 %)
CDU: 5 Sitze (18,9 %)
SPD: 3 Sitze (12,5 %)
Die FrAKTION (LINKE, SÖS PIRATEN, ...): 3 Sitze (3,5% / 6,6%)
Freie Wähler: 2 Sitze (6,86 %)
FDP: 2 Sitze (6,4 %)
AFD: 2 Sitze (6,95 %)

Bitte zögern Sie nicht Kontakt mit uns aufzunehmen: Wir sind immer offen für Gespräche und nehmen Anregungen und auch Kritik gerne entgegen!

E-Mail des Ortsvereins: Kontakt

 

Unsere ordentlichen Mitglieder der SPD im Bezirksbeirat:


Fraktionssprecher

Marcel Schlatterer
Hallschlag 18
70376 Stuttgart

Themenschwerpunkte: Wirtschaft, IT, Verkehr/ÖPNV,
Stadtgestaltung, Wohnen, Spielplätze, Altstadtmanagement
Schwerpunktgebiete: Hallschlag, Burgholzhof, Birkenäcker,
Pragstraße, Altenburg

Mobil: 0178 / 644 18 65

Profilbild Marcel Schlatterer

Stv. Fraktionssprecher

Jörn Kramer-Matthiß
Flachstraße 46
70378 Stuttgart

Themenschwerpunkte: Verkehr/ÖPNV, Kultur, Kursaal
Schwerpunktgebiete: Steinhaldenfeld, Muckensturm, Sommerrain,
Schmidener Straße, Espan, Cannstatt Mitte

Mobil: 0151 / 185 038 36

Profilbild Jörn Kramer-Matthiß

Ordentliches Mitglied

Inge Utzt
Rippoldsauer Str. 9
70372 Stuttgart

Themenschwerpunkte: Bildung, Großveranstaltungen, Umwelt, Bürgerbeteiligung
Schwerpunktgebiete: Seelberg, Winterhalde

Tel: 0711 / 56 29 49

BBR-Portrait Michael Reisser

 

Stellvertretende Mitglieder der SPD im Bezirksbeirat:


Sonja Palmer
 

Themenschwerpunkte: Spielplätze, Jugend, Soziales, Senioren,
Bürgerbeteiligung, Migration
Schwerpunktgebiete: Kurpark, Neckarvorstadt

 

            (folgt)

Jürgen Bauer
Verdunstr. 4
70374 Stuttgart

Themenschwerpunkte: Verkehr, Umwelt, Stadtgestaltung,
Arbeitswelt, Wirtschaft, Handel
Schwerpunktgebiete: Schmidener Straße, Espan, Cannstatt-Mitte,
Seelberg, Neckarvorstadt

Tel.: 0711 / 52 47 35

Profilbild Jürgen Bauer

Lars Beyer

Themenschwerpunkte: Veranstaltungen, Umwelt,
Bürgerbeteiligung
Schwerpunktgebiete: Gesamt Bad Cannstatt

E-Mail: larsbayer91[at)web.de

 

Weitere Themenschwerpunkte bzw. -gebiete werden untereinander nach Kenntnisstand verteilt.

 

 


Unser Bezirksvorsteher in Bad Cannstatt:


Hauptamtlichen Bezirksvorsteher seit April 2014                        

Bernd Marcel Löffler
Marktpl. 2
70372 Stuttgart

E-Mail: bernd-marcel.loeffler[at]stuttgart.de

Profilbild Bernd-Marcel Löffler
 

Veranstaltungen und Termine

Alle Termine öffnen.

OV Bad Cannstatt Vorstandssitzung
24.01.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Gaststätte „Alter Hasen“, Neckartalstraße 73, 70376 Stuttgart

TO siehe EInladung

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Gebührenfreie Kitas

Gebührenfreie Kitas

SPD News

16.01.2020 16:29 Herzlichen Glückwunsch, Münte!
Franz Müntefering wird 80. Von der Volksschule zum Vizekanzler. Ein Vollblutpolitiker aus Überzeugung. Sozialdemokrat, immer. Stets ist er dabei er selbst geblieben: nüchtern, gelassen, mutig, voller Leidenschaft, mitunter verschmitzt und nie abgehoben. Immer unverwechselbar. Dafür schätzen ihn die Menschen – über Parteigrenzen hinweg. Das Glückwunschschreiben der Parteivorsitzenden Saskia Esken und Norbert Walter-Borjans im Wortlaut. Quelle:

11.01.2020 22:04 Für mehr bezahlbare Wohnungen
Wir wollen die preistreibende Spekulation mit Grund und Boden bekämpfen, damit Wohnungen entstehen, deren Mieten alle zahlen können. Mit kaum etwas anderem lässt sich so leicht Geld verdienen wie mit Grundstücken und den Gebäuden darauf. Besonders seit der Finanzkrise wird mit Boden und Immobilien spekuliert. In Stuttgart etwa kommen bereits 50 Prozent der Immobilieninvestitionen aus

03.01.2020 08:17 Das ändert sich 2020
Mehr Geld für Auszubildende, Familien, Rentnerinnen und Rentner – sowie günstigere Bahnfahrten für alle: Die Bundesregierung hat für 2020 viele Änderungen auf den Weg gebracht. Was sich für die Menschen in Deutschland in diesem Jahr ändert. Die wichtigsten Neuregelungen im Überblick auf spd.de

Ein Service von websozis.info