Wir über uns

Die SPD Bad Cannstatt vereint die im Stadtbezirk Stuttgart - Bad Cannstatt wohnenden SPD-Mitglieder. Bad Cannstatt (extern. Link) erstreckt sich vom Gottlieb-Daimler-Stadion bis zum Burgholzhof und vom Rosenstein bis Steinhaldenfeld und Sommerrain. Wir kümmern uns besonders um die Lebensqualität in Bad Cannstatt, aber auch um vielfältige regionale und überregionale Fragen.

Zu unseren Veranstaltungsthemen der letzten Jahre gehören z.B.:

  • bezahlbares Wohnen
  • wohnungsnahes Einkaufen 
  • Bad Cannstatt und sein Verkehr (sei es PKW, Fahrrad, ÖPNV)
  • Bad Cannstatt attraktiver gestalten
  • Baugebiete (Neckarpark. Hallschlag etc.)
  • Ihr Thema!?
  • Sowie vielerlei Landes-, Bundes- wie auch Europapolitische Themen.

Wir SPD-Mitglieder wirken mit bei der Auswahl der SPD-Kandidatinnen und -Kandidaten für Gemeinderats-, Regionalparlaments-, Landtags-, Bundestags- und Europaparlaments-Wahlen, und wir unterstützen sie mit dem Ziel, gute Wahlergebnisse zu erzielen. Für die laufende Arbeit wird alle zwei Jahre ein 10- bis 12-köpfiger Vorstand gewählt. Zur Verfolgung einzelner Themen und zur Vorbereitung von Veranstaltungen gibt es zusätzlich Arbeitsgruppen, wobei sich auch gerne Nicht-Mitglieder beteiligen können. Wichtige kommunalpolitische Arbeit leistet die SPD-Bezirksbeiratsfraktion, die Kandidaten hierfür werden aus der Reihe der SPD-Mitglieder nominiert. Eine Vorstellung der aktuellen Bezierksbeiratsmitglieder finden Sie hier.

Ebenso treffen wir uns zu geselligen Veranstaltungen und machen Ausflüge zu interessanten Zielen. Besonders hervorzuheben ist hierbei unserere Veranstaltungsreihe "SPD am Nachmittag". Seit 2010 findet etwa 6-8x im Jahr i.d.R. an einem Freitagnachmittag statt, welche sich auch explizit an Nicht-Mitglieder richtet. Organisiert wird SPD am Nachmittag ehrenamtlich von Inge Utzt und Ingrid Weiss und erfreuen sich großer Beliebtheit. 

Infos hierfür finden Sie unter "Veranstaltungen und Termine".

Veranstaltung zum Thema "150 Jahre SPD"

Bildinfo: Veranstaltung zum Thema "150 Jahre SPD"; rechts im Bild Stadthistoriker Olaf Schulze

Sie können bei uns als Mitglied oder als Nichtmitglied mitmachen und auch Verantwortung übernehmen. Sie können einzelne Themen konzentriert bearbeiten oder querbeet mitmischen.

Wenn Sie sich weiter über uns informieren möchten, schreiben Sie uns einfach!

 

Veranstaltungen und Termine

Alle Termine öffnen.

Unter Vorbehalt: OV Cannstatt: Vorstandssitzung
24.04.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Siehe Einladung per E-Mail

TO siehe Einladung per E-Mail

ENTFÄLLT: OV Cannstatt: Maiempfang
12.05.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Verwaltungsgebäude am Marktplatz, Sitzungssaal 1.OG

Der Maiempfang der SPD Bad Cannstatt fällt dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise aus.

OV Cannstatt: Vorstandssitzung
29.05.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Siehe Einladung per E-Mail

TO siehe Einladung per E-Mail

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Gebührenfreie Kitas

Gebührenfreie Kitas

SPD News

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Ein Service von websozis.info