"Europa eine Seele geben" - Veranstaltung mit Dr. Dieter Heidtmann zur Europawahl

Veröffentlicht am 20.02.2019 in Veranstaltungen

"Europa eine Seele geben" ist das Motto der öffentlichen Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Bad Cannstatt an diesem Freitag, dem 22. Februar in den Räumen des Evangelischen Vereins in der Brunnenstraße. Dr. Dieter Heidtmann, der den einleitenden Vortrag hält, ist derzeit Leiter des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt und war zuvor Studienleiter für Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsethik und Europa an der Evangelischen Akademie Bad Boll. In diesme Jahr kandidiert er für die SPD für das Europaparlament. Dieter Heidtmann: "Aus meiner Sicht ist die gemeinsame Gestaltung Europas eine zentrale Zukunftsaufgabe. Der frühere Kommissionspräsident Jacques Delors hat einmal gesagt, wir müssten „Europa eine Seele geben", um seine Zukunft zu sichern. Dafür möchte ich mich auch im politischen Wettbewerb einsetzen. Für „Mehr Europa“ und für ein gerechteres Europa!"

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und findet in den Räumen des Evangelischen Vereins in der Brunnenstraße 57 statt. Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

 

Veranstaltungen und Termine

Alle Termine öffnen.

Unter Vorbehalt: OV Cannstatt: Vorstandssitzung
24.04.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Siehe Einladung per E-Mail

TO siehe Einladung per E-Mail

ENTFÄLLT: OV Cannstatt: Maiempfang
12.05.2020, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Verwaltungsgebäude am Marktplatz, Sitzungssaal 1.OG

Der Maiempfang der SPD Bad Cannstatt fällt dieses Jahr aufgrund der Corona-Krise aus.

OV Cannstatt: Vorstandssitzung
29.05.2020, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Siehe Einladung per E-Mail

TO siehe Einladung per E-Mail

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Gebührenfreie Kitas

Gebührenfreie Kitas

SPD News

01.04.2020 19:27 Tracking-Apps müssen Freiwilligkeit, Privatheit und Datenschutz gewährleisten
SPD-Parteivorsitzende Saskia Esken begrüßt das Ergebnis der Arbeit von 130 Wissenschaftlern an einer Handy-App gegen die Ausbreitung von Corona- Infektionen: „Mit Hochdruck arbeiten Wissenschaft und Politik in aller Welt an Lösungen, wie die Ausbreitung der Corona-Infektion gestoppt oder zumindest gebremst werden könnte. Der Einsatz einer Handy-App, die relevante Kontakte mit anderen App-Nutzern registriert und im Fall einer

01.04.2020 10:54 Corona-App kann zur Eindämmung des Virus wichtigen Beitrag leisten
Heute wurde eine App vorgestellt, die zur Eindämmung des Coronavirus beitragen soll. SPD-Fraktionsvizin Bärbel Bas und der digitalpolitische Sprecher Jens Zimmermann begrüßen dies.  Bärbel Bas, stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion : „Im Kampf gegen die Corona-Pandemie können Handys helfen, Infektionsketten sichtbar zu machen. Die Inkubationszeit kann bis zu 14 Tage dauern. Umso wichtiger ist es, Kontaktpersonen von Infizierten schnell ausfindig zu

01.04.2020 10:53 20 Jahre Erneuerbare-Energien-Gesetz: Deutschland hat Beispiel gesetzt
Vor 20 Jahren wurde das Erneuerbare-Energien-Gesetz verabschiedet. Was für einen Meilenstein das EEG für Deutschland darstellt und was heute besonders wichtig ist, erklärt SPD-Fraktionsvize Matthias Miersch. „Das war ein Meilenstein auf dem Weg in das Zeitalter der Erneuerbaren Energien. Deutschland hat mit dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) vor 20 Jahren – auch international – ein Beispiel gesetzt. Das

Ein Service von websozis.info