9. November 1918: "Der wahre Beginn unserer Demokratie" - SPD-Veranstaltung zur Novemberrevolution

Veröffentlicht am 01.11.2018 in Ortsverein

"Das Volk hat auf der ganzen Linie gesiegt! Das alte Morsche ist zusammengebrochen, der Militarismus ist erledigt! Es lebe die deutsche Republik!" - mit diesen Worten hat der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann von einem Balkon des Reichstags die erste demokratisch verfasste Republik auf deutschem Boden ausgerufen.

Die dramatischen Ereignisse dieses 9. November 1918 hat der Historiker und Moderator Dr. Wolfgang Niess anschaulich und lebendig bei einer gut besuchten Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Bad Cannstatt im Haus der Familie geschildert. Für Niess, Autor des Buches "Die Revolution von 1918/19", ist der 9. November 1918 "der wahre Beginn unserer Demokratie" (so auch der Untertitel seines Buches). Denn schon nach wenigen Tagen im Amt, am 12. November 1918, erließ das Kabinett der Volksbeauftragten aus SPD und USPD geradezu revolutionäre Änderungen mit Gesetzeskraft: Vereins- und Versammlungsfreiheit, freie Meinungsäußerung, Religionsfreiheit.

Alle Wahlen zu öffentlichen Körperschaften sind fortan nach dem gleichen, geheimen, direkten allgemeinen Wahlrecht für Männer und Frauen gleichermaßen zu vollziehen. Damit ist Deutschland eines der ersten Länder der Welt, in dem Frauen aktives und passives Wahlrecht haben.

Die Revolution von 1918/19 ist somit, so Niess, vor allem eine gelungene Revolution, die entscheidenden Einfluss auf unsere heutige demokratische Tradition hat und die in erster Linie der Umsicht und dem Geschick sozialdemokratischer Politiker zu verdanken ist. "Und wenn wir den Tag der Maueröffnung am 9. November 1989 dazu nehmen als Ergebnis des gewaltfreien Aufstands der Menschen in Ostdeutschland, dann hat es der 9. November verdient, als offizieller Gedenktag in unseren Kalendern zu stehen". Dieser Auffassung schloss sich SPD-Ortsvereinsvorsitzender Stefan Conzelmann an: "Es ist an der Zeit, die große deutsche Revolution 1918/19 als Sternstunde der Freiheitsbewegung und Beginn der parlamentarischen Demokratie in Deutschland endlich angemessen zu würdigen."

 

Veranstaltungen und Termine

Alle Termine öffnen.

SPD OV Bad Cannstatt: Vorstandssitzung
22.11.2019, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Ort:N.N.


SPD OV Bad Cannstatt: Weihnachtsfeier- bzw. Jahresabschlussfeier mit Jubilarehrungen
07.12.2019, 15:00 Uhr - 17:30 Uhr
Ort:NEU: Generationenhaus Hallschlag, Am Römerkastell 69

Ort momentan noch unter Vorbehalt der Bestätigung.

SPD am Nachmittag: Führung durch die Hauptfeuerwache Cannstatt
12.12.2019, 14:00 Uhr - 16:00 Uhr
Ort:Hauptfeuerwache Cannstatt


Alle Termine

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Gebührenfreie Kitas

Gebührenfreie Kitas

SPD News

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info