18.02.2024 in Veranstaltungen

Einladung zum Stadtspaziergang: Nie wieder ist jetzt! Ein gemeinsames Erinnern...

 

...mit der Cannstatter Stolperstein-Initiative

Die SPD Bad Cannstatt lädt am Sonntag 25. Februar 2024 um 13:45 Uhr an der Synagoge zu einem Stolperstein - Spaziergang in Bad Cannstatt ein.

In Bad Cannstatt allein gibt es 128 Opfer, die im NS-Terror deportiert und ermordet wurden. Wir werden auf einem gemeinsamen Spaziergang, geführt von Rainer Redies der Cannstatter Stolperstein-Initiative, uns an sie erinnern und ihren Spuren folgen. Besonders im Angesicht der momentanen Lage, ist es wichtig, sich den NS-Terror vor Augen zu führen. Denn Nie wieder ist jetzt!

07.10.2023 in Veranstaltungen

Einladung zum Herbstempfang der SPD Bad Cannstatt

 

Die SPD Bad Cannstatt lädt Sie am Freitag, 27. Oktober 2023, 19 Uhr, herzlich zum Herbstempfang im Bootshaus des Kanuvereins in Bad Cannstatt ein.

Nach einem interessanten Programm freuen wir uns auf gute Gespräche und einen offenen Austausch mit Ihnen bei Getränken und BBQ.

Schwerpunkt des Abends wird das Thema politische Korruption in Deutschland sein. Nach einem Grußwort des Stadtrates und Co-Fraktionsvorsitzenden Stefan Conzelmann wird Dr. Felix Goldberg, Berater und Research Fellow, sich der Fragestellung „Wie sieht Korruption in Deutschland aus und was kann man dagegen machen?“ widmen. Er wird Interessenskonflikte, die Rolle der Verwaltungen, der Politik und der Parteien bei der Korruptionsbekämpfung in Deutschland diskutieren.

Moderiert wird der Abend vom Ortsvereinsvorsitzenden Dietmar Schulz.

Wir werden einen Fahrdienst anbieten und freuen uns über Ihre Anmeldung bis zum 19. Oktober 2023 unter sonjav.palmer[at]gmail.com. Bitte geben Sie uns auch Bescheid, ob Sie auch den Fahrdienst in Anspruch nehmen würden. Wir freuen uns jetzt schon auf einen tollen und interessanten Abend mit Ihnen.

Datum: 27.10.2023, Beginn: 19 Uhr
Ort: Kanu-Gesellschaft Stuttgart e.V., Talstraße 207, 70372 Stuttgart

17.10.2022 in Standpunkte

Gemeinderatsfraktion vor Ort in Bad Cannstatt

 

In der vergangenen Woche besuchte die SPD Gemeinderatsfraktion das schöne Bad Cannstatt. Unter dem Motto „Platz da, aber wofür?“ trafen sich die Kommunalpolitiker*innen mit interessierten Bürger*innen und dem Bezirksvorsteher. Start war in der Marktstraße am ehemaligen Kaufhof. Die Verhandlungen zwischen den Eigentümern der drei Grundstücke sind noch nicht abgeschlossen. Die SPD fordert in diesem Zusammenhang einen städtebaulichen Wettbewerb ein, der eine entsprechende städtebauliche Qualität der neuen Gebäude garantieren soll.  

29.09.2022 in Nachruf

Bezirksbeirat Bad Cannstatt gedachte Ingo Maile

 

In der Sitzung vom Mittwoch 28.09. gedachte der Cannstatter Bezirksbeirats in einer Gedenkminute Ingo Maile, welcher am 22.07.2022 im Alter von 81 Jahren verstarb. Die Beisetzung fand auf Wunsch im allerengsten Familienkreis statt.

Ingo Maile war seit 1972 Mitglied der SPD und davon insgesamt, mit Unterbrechungen, 28 Jahre dem BBR Bad Cannstatt angehörig. Von September 1975 bis März 1986, März 1989 bis Mai 1996 und erneut von September 2001 bis September 2011, davon 2001 bis 2009 als Sprecher der Fraktion, vertrat er Cannstatter Interessen. Ihn zeichnete besonders aus, dass er als Überzeuger auftrat, dem es stets um die Sache und dem Ausgleich ging, nie um den Streit des Streites willen.

Darüber hinaus war Ingo Maile seit 1976 ehrenamtlich bei der AWO Stuttgart und weiteren Ehrenämtern wie Kreis-Schiedskommission und AWO-Vorstand in Nord-Württemberg aktiv. "Wie es sich für einen Sozialdemokraten gehört", so ein Zitat von ihm, war er während seiner Berufstätigkeit als Betriebsrat bei der Baufirma Philipp Holzmann AG tätig, teilweise in leitender Funktion.

Ingo Maile wurde in Anerkennung seiner Leistungen 2021 die Willy-Brandt-Medaille verliehen. Er wird der Bad Cannstatter SPD fehlen.

27.09.2022 in Gemeinderatsfraktion

SPD Gemeinderäte vor Ort in Bad Cannstatt

 

Am Do 06. Oktober 2022 gibt es die Möglichkeit, unsere Gemeinderäte vor Ort in Bad Cannstatt zu treffen. Themenschwerpunkt ist die Gestaltung zentraler Plätze in Bad Cannstatt. Diskutieren Sie mit Fachleuten vor Ort:

16:00 Uhr: Marktstraße 1 Veränderungen am Wilhelmsplatz: Was tut sich in nächster Zeit rund um den Wilhelmsplatz?

17:00 Uhr: Ecke Bahnhof/Daimlerstraße Potenzial ausschöpfen: Wohnungsbau am Carré

17:30 Uhr: Bahnhofstr. 30 Umgestaltung des Bahnhofvorplatzes: Bessere Aufenthaltsqualität, u.a. durch weniger Verkehr.

Sie sind herzlich eingeladen!

22.05.2022 in Aktuelles

Eröffnung des Wahlkreisbüros unserer Landtagsabgeordneten Kathrin Steinhülb-Joos

 

Am Samstag den 21.05.2022 eröffnete unsere Landtagsabgeordnete Kathrin Steinhülb-Joos ihr Wahlkreisbüro in Stuttgart Bad Cannstatt in der Spreuergasse 25, 70372 Stuttgart.

Sie möchten mehr über die Arbeit im Landtag erfahren oder Sie haben ein Anliegen? Wir freuen uns, Sie in den o.g. Räumlichkeiten begrüßen zu dürfen.

Die Öffnungszeiten sind:
Dienstag und Donnerstag: 9 - 12 / 13 - 16 Uhr
Freitag: 9 - 13 Uhr und
jeden 1. Samstag im Monat: 10 - 12 Uhr.

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

OV Bad Cannstatt: Stadtspaziergang zum Thema Stolpersteine in Bad Cannstatt
25.02.2024, 13:45 Uhr - 15:30 Uhr
Ort:Bad Cannstatt, Synagogenplatz

Wann: 25.02.2024 um 13:45 Uhr Wo: Synagogenplatz Nie wieder ist jetzt! Ein gemeinsames Erinnern mit d …

OV Bad Cannstatt: Mitgliederversammlung mit Wahlen
01.03.2024, 19:30 Uhr - 22:00 Uhr
Ort:Gemeinderaum der Wicherngemeinde Bad Cannstatt, Theodor-Veiel-Str. 110, 70374 Stuttgart

Mitgliederversammlung mit Neuwahlen für den OV-Vorstand.  TO siehe Einladung per Mail.

OV Bad Cannstatt: BBR-Sitzung
06.03.2024, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Verwaltungsgebäude, Bad Cannstatt Marktplatz 10, 70372 Stuttgart


Alle Termine

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

SPD News

15.02.2024 06:09 Den Filmstandort Deutschland stärken
Die vorgestellten Referentenentwürfe zur tiefgreifenden Reform des Filmförderungsgesetzes bieten eine gute Grundlage für die weiteren Beratungen. Die SPD-Bundestagsfraktion begrüßt insbesondere die Zielsetzungen und Kernpunkte der Reform – wie verlässliche Förderung, bessere Beschäftigungsbedingungen, die Reduzierung bürokratischer Hürden und die Steigerung von Transparenz sowie Effizienz. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher: „Die Pläne zur Stärkung der Autonomie… Den Filmstandort Deutschland stärken weiterlesen

14.02.2024 22:08 Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus
Rechtsstaat noch wehrhafter machen Es geht mehr denn je darum, unsere offene Gesellschaft gegen ihre Feinde zu verteidigen. Unser Rechtsstaat muss sich mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln gegen Rechtsextremisten wehren. Bundesinnenministerin Nancy Faeser hat dafür heute weitere effektive Maßnahmen vorgestellt. „Hunderttausende Menschen gehen seit Wochen gegen Hass und Hetze auf die Straße und… Dirk Wiese zum Maßnahmenpaket gegen Rechtsextremismus weiterlesen

11.02.2024 12:30 SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS!
Rechtsradikale Kräfte werden immer stärker. Wir müssen dagegen halten – jede und jeder Einzelne von uns. Doch was tun, wenn uns im Alltag Hass und Hetze begegnen? Vom Widerspruch am Stammtisch über Engagement in Organisationen bis zur Unterstützung von Betroffenen: Werde aktiv und setze ein Zeichen für Toleranz und Respekt. Kämpfe mit uns für eine… SETZE EIN ZEICHEN GEGEN RECHTSEXTREMISMUS! weiterlesen

Ein Service von websozis.info