27.08.2021 in Veranstaltungen

150 Jahre SPD Bad Cannstatt

 

Der OV plant eine historische Führung zum 150jährigen Bestehen der Sozialdemokratie in Bad Cannstatt .

Dazu laden wir ein: 
Am Samstag, den 18. SEPTEMBER 2021, von 11.00 Uhr bis ca. 12.30 Uhr.
Treffpunkt am Erbsenbrünnele/ Marktstrasse Bad Cannstatt beim SPD Wahlstand.

Wir freuen uns auf Dein/Ihr kommen!

31.07.2021 in Ankündigungen

Mo 2.8. SPD vor Ort in Bad Cannstatt Winterhalde

 

Sie wohnen in der Winterhalde und Sie beschäftigt was den Stadtteil betreffend? Zwei unserer Bezirksbeiratsmitglieder werden ein offenen Ohr für Sie haben!

Montag 2.8.2021
18 Uhr Ecke Beuthener Str. / Ebitzweg
19 Uhr Ecke Kienbachstr. / Ruhrstr.

Wir freuen uns auf SIE!

25.06.2021 in Kommunalpolitik

Petition zum Kaufhof Bad Cannstatt: Kopfloser Abriss verhindern

 

Petitionaufruf!
Wir* möchten den kopflosen Abriss des Kaufhof Gebäudes in Stuttgart Bad Cannstatt, um eine jahrelange Baubrache in der Cannstatter Altstadt an dieser exponierten Lage, verhindern.

So lange nicht klar ist, was auf dem etwa 4.000 Quadratmeter großen Kaufhof-Areal folgen soll, ist ein Abriss aus unserer Sicht kopflos und ein großes Risiko für den Handel in der Altstadt. Bis die künftige Nutzung klar ist, sollte das Gebäude durch Zwischennutzungen belebt und der Leerstand beendet werden.

Ein kopfloser Abriss an solch einer wichtigen Stelle hätte negative Auswirkungen auf das Areal selbst und würde die gesamte Marktstraße in Mitleidenschaft ziehen, während der Einzelhandel durch die Folgen der Pandemie schon genug gebeutelt ist. Das Fluxus in der Innenstadt dagegen hat belegt, wie attraktiv ein Areal durch eine kluge Zwischennutzung werden kann.

Unterschriftensammlung: 
https://www.openpetition.de/petition/online/kopflosen-abriss-des-kaufhof-in-bad-cannstatt-verhindern
sowie auch vor Ort am Sa. 26.06.2021 in Bad Cannstatt

Aufgrund von Nachfragen eine Klarstellung: Wir sind NICHT gegen den Abriss als solches, sondern möchten nur verhindern, dass das Kaufhof-Gebäude abgerissen wird und jahrelang eine Baubrache an dieser Stelle entsteht.

*Es handelt sich hierbei um eine interfraktionelle Petition der Bad Cannstatter Ortsvereine von B90/Grüne, CDU, PULS und SPD.

15.05.2021 in Aktuelles

#0711bonuschallenge

 

Eine gute Aktion, zu der wir gerne Werbung machen, Zitat:

Mit der #0711bonuschallenge wollen wir Stuttgarterinnen und Stuttgarter animieren ihre Bonuszahlungen zu spenden. Unter dem Motto: „Lasst uns ein Zeichen setzen für Lebendigkeit und Zusammenhalt in unserer Stadt!“ ist es unser Ziel in der Region Stuttgart gemeinsam 216.600 Euro aus Bonus-/Prämienzahlungen bis zum 6. Juni 2021 zu sammeln. Die Spenden gehen direkt an Initiativen/Organisationen aus Kultur, Gastronomie und den sozialen Bereich.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website 0711bonuschallenge.de und im angehängten Zeitungsartikel (Stuttgarter Zeitung Nr. 103 vom Do 6. Mai 2021).

15.03.2021 in Wahlen

Katrin Steinhülb-Joos ist zukünftig unsere Stimme im Landtag!

 

Nach 15 Jahren Abstinenz stärkt Katrin Steinhülb-Joos die Interessenvertretung der Stuttgarterinnen und Stuttgarter im Landtag, denen eine kompetente und sozialdemokratische Politik wichtig ist. Herzlichen Glückwunsch an Katrin und ihr gesamtes Team! Eine fantastische Nachricht, über die wir uns gestern (bzw. heute früh) freuen durften.

Es ist gut, dass in Stuttgart wieder eine starke SPD-Stimme im Landtag Einzug erhält und es ist gut, dass eine erfahrene Rektorin aus Bad Cannstatt zukünftig in der Bildungspolitik mitmischen wird.

Wir wünschen Katrin alles Gute!
SPD Bad Cannstatt

11.03.2021 in Ortsverein

Katrin Steinhülb-Joos zu Besuch bei der Cannstatter Baugenossenschaft

 

Die SPD Landtagskandidatin Katrin Steinhülb-Joos war am 10.03.2021 bei der Cannstatter Baugenossenschaft auf Besuch. In einer intensiven Gesprächsrunde informierten die Vorstandsmitglieder der Baugenossenschaft Peter Hasmann und Thomas Kermes über die Bautätigkeiten und Wohnungssituation in Bad Cannstatt. Dabei ging es um die Fragen über Wohnungsnot, Wohnraumpreis bis hin zu den Schwierigkeiten bei der Erstellung von neuem Wohnraum.

Gerade das Genossenschaftsmodell ist seit über 100 Jahren in Stuttgart die Grundlage für sicheres und günstiges wohnen. Alle Anwesenden waren übereinstimmend der Meinung, dass mit einem durchschnittlichen Mietpreis von € 7,30 pro Quadratmeter die Baugenossenschaft einen nicht unwesentlich Beitrag zum bezahlbaren Wohnen beiträgt. Die Baugenossenschaftsvorstände erläuterten auch die vielen Auflagen und Umweltvorschriften, welche nicht nur bei Neubauten zu berücksichtigen sind und den Mietpreis nach oben drücken.

Die Stadt Stuttgart und auch gerade auch das Land Baden Württemberg müssen die Baugenossenschaften und den sozialen Wohnungsbau wesentlich stärker fördern, damit nicht nur finanziell starke Familien in Stuttgart eine Wohnung finden sollen können.

Text und Foto: Klaus Bäuerle

Bundestagswahl 2021

Aktuelle Termine

Alle Termine öffnen.

ABGESAGT: SPD Bad Cannstatt: Mitgliederversammlung
05.10.2021, 19:00 Uhr - 22:00 Uhr
Ort:

Termin wurde wg dem Jubiläum abgesagt.

150 Jahre SPD Bad Cannstatt / Jubiläumsfeier im kleinen Kursaal
08.10.2021, 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
Ort:Kursaal, Königsplatz 1, 70372 Stuttgart

Bitte beachten, dass der Termin abhängig der Inzidenzzahlen in Stuttgart kurzfristig abgesagt oder #online stattf …

SPD Bad Cannstatt: Vorstandssitzung
26.10.2021, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:#Online

Mitgliederoffen! Melde Dich beim Vorstand, wenn Du mit dabei sein möchtest.

Alle Termine

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden


Corona


SPD News

23.09.2021 11:36 5 GUTE GRÜNDE, GIFFEY ZU WÄHLEN – GANZ SICHER BERLIN
Gleichzeitig mit der Bundestagswahl wird in Berlin ein neues Abgeordnetenhaus gewählt – und die Nachfolge Michael Müllers im Roten Rathaus. 5 gute Gründe, warum Franziska Giffey die beste Regierende ist. Weil sie es kann. Franziska Giffey bringt Erfahrungen aus mehr als 15 Jahren Bezirks-, Landes- und Bundespolitik mit. Weil sie alle im Blick hat. Hingehen, zuhören und

23.09.2021 11:33 „Ein Standard schützt Verbraucher*innen und Umwelt“
EU-Kommission schlägt gemeinsames Handy-Ladekabel vor Die EU-Kommission hat heute einen Vorschlag für eine einheitliche Handy-Ladebuchse vorgelegt. Die Frage der Ladegeräte beschäftigt die EU-Institutionen seit mehr als einem Jahrzehnt. 2009 hatten sich 14 Handy-Hersteller – unter ihnen Apple – auf Druck der EU-Kommission in einer Selbstverpflichtung auf einen einheitlichen Standard für Netzteile geeinigt. Auf eine einheitliche

22.09.2021 11:33 „Nachschärfen nötig“
Update für handelspolitisches Instrument zur Stärkung von Arbeitnehmerrechten und Umweltstandards Die EU-Kommission hat heute ihre Vorschläge für die Überarbeitung des sogenannten Allgemeinen Präferenzsystems präsentiert (APS). Mit diesem unilateralen handelspolitischen Instrument gewährt die Europäischen Union weniger entwickelten Ländern deutliche Zoll-Ermäßigungen bis hin zu kompletter Zollfreiheit bei der Einfuhr vieler industrieller und landwirtschaftlicher Produkte. Im Gegenzug verpflichten

Ein Service von websozis.info