29.04.2019 in Veranstaltungen

Maiempfang der SPD Bad Cannstatt

 

26.04.2019 in Pressemitteilungen

Stefan Conzelmann: "SPD begrüßt Votum der Bürger für das Stadtbad"

 

"Die SPD begrüßt das Votum der Bürger, die zum wiederholten Male die Erhaltung des Stadtbades auf Platz 1 aller Vorschläge des Bürgerhaushaltes gesetzt haben, die Bad Cannstatt betreffen", erklärt der Vorsitzende des SPD-Ortsvereins Bad Cannstatt Stefan Conzelmann.

"Wir erwarten, dass der Gemeinderat jetzt den Weg freimacht für die Sanierung des Bades. Conzelmann, der bei der Kommunalwahl auf Platz 5 der SPD-Liste kandidiert, weiter:

17.03.2019 in Presseecho

SPD BBR Bad Cannstatt fordert Aschenbecher an Mülleimern bei oberirdischen Haltestellen

 
Titelseite CZ vom 13.03.2019

Der Bezirksbeirat Bad Cannstatt hat unserem SPD-Antrag zugestimmt, der sich für mehr in Mülleimern integrierten Aschenbecher an oberirdischen Haltestellen stark macht.

An oberirdischen Haltestellen ist, mit Ausnahmen wie z.B. am Pragsattel, das Rauchen nämlich erlaubt, aber nicht an allen dort installierten Mülleimern ist auch ein Aschenbecher integriert. Weggeworfene Zigarettenstummel sorgen für ein negatives Erscheinungsbild, dem entgegengewirkt werden soll.
 

Cannstatter Zeitung vom 13.03.2019:
Text der Titelseite der als PDF.

Der vollständige Artikel auf S.3 als PDF.

20.02.2019 in Veranstaltungen

"Europa eine Seele geben" - Veranstaltung mit Dr. Dieter Heidtmann zur Europawahl

 

"Europa eine Seele geben" ist das Motto der öffentlichen Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Bad Cannstatt an diesem Freitag, dem 22. Februar in den Räumen des Evangelischen Vereins in der Brunnenstraße. Dr. Dieter Heidtmann, der den einleitenden Vortrag hält, ist derzeit Leiter des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt und war zuvor Studienleiter für Wirtschaftspolitik, Wirtschaftsethik und Europa an der Evangelischen Akademie Bad Boll. In diesme Jahr kandidiert er für die SPD für das Europaparlament. Dieter Heidtmann: "Aus meiner Sicht ist die gemeinsame Gestaltung Europas eine zentrale Zukunftsaufgabe. Der frühere Kommissionspräsident Jacques Delors hat einmal gesagt, wir müssten „Europa eine Seele geben", um seine Zukunft zu sichern. Dafür möchte ich mich auch im politischen Wettbewerb einsetzen. Für „Mehr Europa“ und für ein gerechteres Europa!"

Die Veranstaltung beginnt um 20 Uhr und findet in den Räumen des Evangelischen Vereins in der Brunnenstraße 57 statt. Die Öffentlichkeit ist herzlich eingeladen.

01.11.2018 in Ortsverein

9. November 1918: "Der wahre Beginn unserer Demokratie" - SPD-Veranstaltung zur Novemberrevolution

 

"Das Volk hat auf der ganzen Linie gesiegt! Das alte Morsche ist zusammengebrochen, der Militarismus ist erledigt! Es lebe die deutsche Republik!" - mit diesen Worten hat der Sozialdemokrat Philipp Scheidemann von einem Balkon des Reichstags die erste demokratisch verfasste Republik auf deutschem Boden ausgerufen.

Die dramatischen Ereignisse dieses 9. November 1918 hat der Historiker und Moderator Dr. Wolfgang Niess anschaulich und lebendig bei einer gut besuchten Veranstaltung des SPD-Ortsvereins Bad Cannstatt im Haus der Familie geschildert. Für Niess, Autor des Buches "Die Revolution von 1918/19", ist der 9. November 1918 "der wahre Beginn unserer Demokratie" (so auch der Untertitel seines Buches). Denn schon nach wenigen Tagen im Amt, am 12. November 1918, erließ das Kabinett der Volksbeauftragten aus SPD und USPD geradezu revolutionäre Änderungen mit Gesetzeskraft: Vereins- und Versammlungsfreiheit, freie Meinungsäußerung, Religionsfreiheit.

Alle Wahlen zu öffentlichen Körperschaften sind fortan nach dem gleichen, geheimen, direkten allgemeinen Wahlrecht für Männer und Frauen gleichermaßen zu vollziehen. Damit ist Deutschland eines der ersten Länder der Welt, in dem Frauen aktives und passives Wahlrecht haben.

16.10.2018 in Veranstaltungen

Vortrag von Dr. Wolfgang Niess: 100 Jahre 1918 - der Beginn unserer Demokratie

 

Dr. Wolfgang Niess, Autor des Buches "Die Revolution von 1918/19. Der wahre Beginn unserer Demokratie" hält einen spannenden Vortrag zum Thema 100 Jahre 1918. Kaum eine Woche, in der nicht in den Zeitungen an das "Jubiläum" der Revolution von 1918 gedacht wird. Wir freuen uns daher, dass der Historiker und Moderator des SWR bei uns diesen Vortrag halten wird.
Kommen und erleben Sie, wie spannend Geschichte sein kann.


Montag, 22.10.2018 um 19 Uhr im Haus der Familie (Elwertstraße 4).
Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Gebührenfreie Kitas

Gebührenfreie Kitas

SPD News

18.09.2019 18:36 Katja Mast zu Paketboten-Schutz-Gesetz
Heute bringt das Bundeskabinett das Paketboten-Schutz-Gesetz auf den Weg. Die Nachunternehmerhaftung kommt. SPD-Fraktionsvizechefin Mast sagt: „Das ist eine klare Ansage an die schwarzen Schafe der Branche.“ „Arbeit unterliegt dem Wandel. Gerade der Online-Handel boomt. Immer mehr Päckchen werden verschickt. Deshalb haben wir als SPD-Fraktion versprochen, dass sich die Arbeitsbedingungen von Paketboten spürbar verbessern. Bundesminister Hubertus

18.09.2019 18:34 Michael Groß zu Betrachtungszeitraum Mietspiegel
Mit dem heutigen Kabinettsbeschluss konnte die SPD einen weiteren Erfolg für die Stärkung des sozialen Mietrechts erreichen. Ab nächstem Jahr soll der Betrachtungszeitraum für die ortsübliche Vergleichsmiete von vier auf sechs Jahre im Mietspiegel erhöht werden. „Das ist auch ein großer Erfolg für Bundesjustizministerin Lambrecht, die das Thema Mietrecht zur Chefinnensache erklärt hat. Wir dämpfen

16.09.2019 18:36 „Klima schützen heißt Zukunft gewinnen“
Wenige Tage vor dem Klimakabinett am Freitag hat die SPD ihre Anforderungen an eine Einigung unterstrichen: Die Klimaziele bis 2030 müssten verlässlich erreicht werden – und vor allem Menschen mit kleinen Einkommen dürften nicht überfordert werden. Bei der richtigen Mischung aus Förderung und Steuerung gebe es aber auch gute Chancen für neue Jobs in einer

Ein Service von websozis.info