Vorstand 2018

Für die laufende Arbeit wird alle zwei Jahre ein 10- bis 12-köpfiger Vorstand gewählt. Zur Verfolgung einzelner Themen und zur Vorbereitung von Veranstaltungen gibt es zusätzlich Arbeitsgruppen, wobei sich gerne auch Nichtmitglieder beteiligen können.

Unser am 23. Januar 2018 gewählter Vorstand umfasst derzeit folgende Personen:


Stefan Conzelmann
(Vorsitzender)

Darmstädter Str. 58
70376 Stuttgart

Mobil: 01577/ 25 10 423

Profilbild Frank Gloel

Jeannette Roth
(Stellv. Vorsitzende)


Hofener Str. 88/1
70372 Stuttgart

 
Profilbild Marcel Schlatterer

Martina Buschle
(Stellv. Vorsitzende)


Hofener Str. 72
70372 Stuttgart

Mobil: 0163/ 5108566
Profilbild Martina Buschle

Jürgen Bauer
(Kassier)


Verdunstr. 4
70374 Stuttgart

Tel: 0711/ 52 47 35
Profilbild Jürgen Bauer

 

Klaus Bäurle
(Schriftführer)


Wildkirschenweg 20
71394 Kernen

Tel: 07151/ 205 66 44

(folgt)

   

 

Annegret Weinberger
(Beisitzerin)
 

(folgt)

 

Victor Köster
(Beisitzer)

 

(folgt)

 

Dietmar Schulz
(Beisitzer)

 

(folgt)


Manuela Lovric
(Beisitzerin)

 

(ohne Bild)

 

Elisa Deiss-Helbig
(Beisitzerin)


Rippoldsauerstr. 23
70372 Stuttgart

 

 

(folgt)

Thomas Kirchner
(Beisitzer)


Im Haigner 11
70378 Stuttgart

Tel: 0711/ 53 15 63
Profilbild Thomas Kirchner

Pressemitteilung zum im Januar 2018 neu gewählten OV (inkl. Gruppenbild)

 

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

SPD News

19.03.2019 20:09 Wir brauchen flächendeckende und leistungsfähige Mobilfunknetze
Die SPD-Bundestagsfraktion schlägt ein Bundesförderprogramm Mobilfunk vor, um die Regionen zu versorgen, in denen sich Investitionen für Telekommunikationsunternehmen finanziell nicht rentieren. Dort, wo der Marktausbau versagt, muss der Staat eingreifen und für die Infrastruktur Sorge tragen. Nur so können die sogenannten weißen Flecken geschlossen werden. „Noch immer gibt es zahlreiche Funklöcher in Deutschland. Ursächlich hierfür

18.03.2019 15:16 ASF – Frauen verdienen mehr!
Die Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Sozialdemokratischen Frauen (ASF) Maria Noichl erklärt: Wie in jedem Jahr bedeutet dieses Datum, dass Frauen im Vergleich zu ihren männlichen Kollegen bis zu diesem Tag umsonst gearbeitet haben. Bedingt wird dies durch einen nach wie vor bestehenden Gender Pay Gap von 21 Prozent in Deutschland, einem der größten in der ganzen

15.03.2019 07:31 AG Selbst Aktiv begrüßt die Einigung der Regierungskoalition zum Wahlrecht für Menschen mit Behinderungen
Anlässlich der Einigung der Koalition erklärt der Vorsitzende von Selbst Aktiv Karl Finke: Das Bundesverfassungsgericht hatte mit seinem Urteil vom 29. Januar 2019 die Aufrechterhaltung von Wahlrechtsausschlüssen für Menschen, die unter Vollbetreuung aller Angelegenheiten stehen, für verfassungswidrig erklärt. Dies gilt auch für Straftäter, die wegen Schuldunfähigkeit in einem geschlossenen psychiatrischen Krankenhaus untergebracht sind. Die Karlsruher

Ein Service von websozis.info