18.07.2017 in Veranstaltungen

Bad Cannstatt: SPD wieder beim Drachencup dabei

 

Am kommenden Sonntag, den 23. Juli, findet in Bad Cannstatt wieder das historische Fischerstechen statt (http://www.kuebelesmarkt.de/fischerstechen2017.html). Ab 11:30 Uhr versuchen die Teilnehmer wieder, sich gegenseitig mit Lanzen von Kähnen zu schubsen. Austragungsort ist der Neckar zwischen Mühlsteg und Wilhelmsbrücke. 

19.06.2017 in Veranstaltungen

SPD Bad Cannstatt am Nachmittag: Besichtigung der Straßenbahnwelt

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

am kommenden Freitag, den 23. Juni 2017 laden wir zu einer Besichtigung der Straßenbahnwelt in Bad Cannstatt ein.

Beginn: 14 Uhr in der Straßenbahnwelt, Veielbrunnenweg 3 in Bad Cannstatt
Dauer: Circa 1,5 Stunden
Kosten (mit Führung): 8 €

Die Straßenbahnwelt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen: Mit S-Bahnen bis zum Bahnhof Bad Cannstatt oder mit dem Bus 56 bis zur Haltestelle Veielbrunnenweg.

Bitte meldet euch telefonisch an bei Ingrid Weiß, Tel 0711 5282023
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

08.06.2017 in Veranstaltungen

SPD Bad Cannstatt: Stadtführung auf den Spuren der Arbeiterbewegung

 

Zu einer besonderen Stadtführung lädt der SPD-Ortsverein Bad Cannstatt für Samstag, den 10. Juni ein. Unter dem Motto "Wann wir schreiten Seit an Seit..." führt der Historiker und Stadtführer Olaf Schulze zu Plätzen und Gebäuden, die in der Geschichte der Arbeiterbewegung in Bad Cannstatt eine bedeutende Rolle gespielt haben.

Die Führung wird immer wieder durch kurze Spielszenen aufgelockert, in denen neben Schulze u.a. Bundestagskandidat Michael Jantzer und die ehemalige Landtagsabgeordnete Inge Utzt mitwirken.

Treffpunkt ist am 10. Juni um 15 Uhr vor dem Bezirksrathaus am Cannstatter Marktplatz. Die Führung ist kostenlos. Interessierte sind herzlich eingeladen.

08.06.2017 in Ortsverein

Maiempfang der Cannstatter SPD: Lesepaten geehrt

 
Foto: Klaus Bäuerle

Die Lesepaten an Stuttgarter Schulen und anderen Einrichtungen standen im Mittelpunkt des Maiempfangs des SPD-Ortsvereins Bad Cannstatt im Saal des Cannstatter Verwaltungsgebäudes.

Bundestagskandidat Michael Jantzer (hintere Reihe, 3. von re.) hatte in seiner Laudatio die "Lesemäuse" an der Martin-Luther-Schule und die "Leseohren" an den anderen Einrichtungen ausführlich gewürdigt und herausgestellt, wie wichtig gemeinsames Lesen und gemeinsames Zuhören für die geistige und seelische Entwicklung von Kindern sein kann.
Zuvor hatte SPD-Fraktionschef Andreas Stoch (hinten ganz re.) in einer nachdenklichen Rede den Zusammenhalt der Gesellschaft beschworen und aufgezeigt, welchen Stellenwert Bildung dabei hat. Ortsvereinsvorsitzender Frank Gloël (hinten, 2. v.re.) hatte die Urkunden für "vorbildliches ehrenamtliches Engagement" überreicht und Stadträtin Marita Gröger (vorne 2. von re.), von der die Initiative für die Würdigung der Lesepaten ausging, zwei Schecks nachgereicht.

16.05.2017 in Veranstaltungen

"Arm in einer reichen Stadt" am 1. Juni 2017 mit Bundestagskandidat Michael Jantzer

 

Liebe Interessierte,
Armut ist kein Schicksalsschlag,
der einen über Nacht ereilt,
Armut darf kein Tabuthema sein,
Armut geht uns allen an.
Armut ist das Ergebnis gesellschaftspolitischer Fehlentwicklungen!

Deshalb wird für mich in den nächsten Jahren ein Schwerpunkt meiner politischen Arbeit sein, durch eine Vielzahl von Projekten, die ausreichend finanziell ausgestattet sind, gezielt zu bekämpfen und so den Betroffenen die Teilhabe am gesellschaftlichen Leben zu ermöglichen.

11.05.2017 in Veranstaltungen

SPD Bad Cannstatt am Vormittag: Besuch beim Deutschen Wetterdienst

 

Herr Puckert vom Deutschen Wetterdienst führt uns durch die Station des Deutschen Wetterdienstes. Anschließend werden wir Zeugen vom Start des Wetterballons sein, der gegen 12.30 Uhr stattfindet.

Freitag, 19. Mai 2017, 11°° Uhr
Am Schnarrenberg 17 in Bad Cannstatt.

Kosten: keine
ÖPNV: mit dem Bus Linie 52 (ab Bad Cannstatt Wilhelmsplatz)., Haltestelle Burgholzhof

Anmeldungen bitte an:
Ingrid Weiss, Telefon 0711 5282023 Mail: ingrid.weiss@gmx.eu oder
Inge Utzt, Telefon 0711 562949. Mail: ant.utzt@t-online.de

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Veranstaltungen und Termine

Alle Termine öffnen.

"SPD BC im Biergarten"
02.08.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Biergarten Neckarpark

Unverfänglich bei gutem Wetter mit der SPD Bad Cannstatt ins Gespräch kommen.

"SPD BC im Biergarten"
24.08.2017, 18:00 Uhr - 21:00 Uhr
Ort:Biergarten am Kursaal

Unverfänglich bei gutem Wetter mit der SPD Bad Cannstatt ins Gespräch kommen. 

Alle Termine

Unser Kanzlerkandidat Martin Schulz

Bundestagskandidat Michael Jantzer

Bundestagskandidat Michael Jantzer

SPD News

25.07.2017 08:54 Die Menschen dürfen von der Politik zu Recht gute Arbeit erwarten
Interview mit Thomas Oppermann in der Guten Arbeit In der Arbeitsmarktpolitik, aber auch in der Sozial- und Familienpolitik habe die SPD-Fraktion sehr viel erreicht, sagt ihr Fraktionsvorsitzender. Im Interview zieht Thomas Oppermann Bilanz als Fraktionschef und erklärt, wie man das Vertrauen in die Politik stärken kann. Das ganze Interview auf spdfraktion.de

24.07.2017 19:53 Viel erreicht, noch viel vor
Christine Lambrecht über die Arbeitsmarktpolitik der SPD-Fraktion Zum Ende der Legislaturperiode ist es an der Zeit, Bilanz zu ziehen. Die Erste Parlamentarische Geschäftsführerin erläutert die Erfolge der SPD-Fraktion und zeigt auf, wo die Unionsfraktion sich sperrte. „Wir sind die treibende Kraft in dieser Koalition und konnten vieles für Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer erreichen – auch wenn

24.07.2017 19:52 Thorsten Schäfer-Gümbel zu den kulturpolitischen Leitlinien des Kulturforums der Sozialdemokratie
Zur einstimmigen Verabschiedung der kulturpolitischen Leitlinien des Kulturforums der Sozialdemokratie durch den SPD-Parteivorstand erklärt der Vorsitzende des Kulturforums der Sozialdemokratie und stellvertretende SPD-Vorsitzende Thorsten Schäfer-Gümbel: Unsere Leitlinien sind in den letzten Jahren im intensiven und differenzierten Diskurs des Kulturforums der Sozialdemokratie mit wichtigen Akteuren des Kunst- und Kulturbereiches entstanden. Die SPD positioniert sich damit klar in

Ein Service von websozis.info