16.11.2017 in Veranstaltungen

SPD-Veranstaltung am 23. November: „Kultur und Bildung ohne Ort?"

 

Warum in Zeiten der Digitalisierung öffentliche Räume unverzichtbar sind

„Orte für Bildung, Kultur und bürgerschaftliches Engagement in Bad Cannstatt: Künftige Anforderungen und mögliche Kooperationen“ ist der ausführliche Titel der Veranstaltung, zu welcher der SPD-Ortsverein Bad Cannstatt für Donnerstag, den 23. November 2017 einlädt.

06.11.2017 in Veranstaltungen

SPD Bad Cannstatt: Führung durch die Theatergebäude und Werkstätten des Staatstheaters

 

Zu einer Führung durch die Theatergebäude und Werkstätten des Staatstheaters lädt "SPD am Nachmittag" der Cannstatter SPD für Freitag, den 17. November ein.

Die Führung dauert etwa 90 Minuten. Treffpunkt ist um 16.30 Uhr auf der Freitreppe des Opernhauses. Die Kosten betragen, je nach Teilnehmerzahl, etwa 8 bis 10 € pro Person. Um Anmeldungen bei Ingrid Weiss, Telefon 0711/5282023 oder Inge Utzt Tel. 0711/562949 wird gebeten.

13.10.2017 in Presseecho

CZ: Erster Schritt zur Verkehrsberuhigung im Espan

 

Die Stadtverwaltung will einen ersten Schritt im Kampf gegen den Schleichverkehr im Espan unternehmen. Im Berufsverkehr wird die Grünphase in Richtung Cannstatter Innenstadt auf Höhe der Beskidenstraße so geschaltet, das maximal 900 Fahrzeuge pro Stunde die Ampel passieren können.

Den vollständigen Artikel der Cannstatter Zeitung als PDF.

11.10.2017 in Veranstaltungen

Einladung zu einem Gespräch in der Stuttgarter Synagoge

 

Nachdem die Führung durch die Synagoge im Juli auf so großes Interesse gestoßen ist, bieten wir im Rahmen von "SPD am Nachmittag" einen weiteren Termin in der Synagoge an. Dabei geht es nicht mehr um eine Besichtigung, sondern um ein Gespräch zu religiösen und gesellschaftlichen Fragen.

18.07.2017 in Veranstaltungen

Bad Cannstatt: SPD wieder beim Drachencup dabei

 

Am kommenden Sonntag, den 23. Juli, findet in Bad Cannstatt wieder das historische Fischerstechen statt (http://www.kuebelesmarkt.de/fischerstechen2017.html). Ab 11:30 Uhr versuchen die Teilnehmer wieder, sich gegenseitig mit Lanzen von Kähnen zu schubsen. Austragungsort ist der Neckar zwischen Mühlsteg und Wilhelmsbrücke. 

19.06.2017 in Veranstaltungen

SPD Bad Cannstatt am Nachmittag: Besichtigung der Straßenbahnwelt

 

Liebe Genossinnen und Genossen,

am kommenden Freitag, den 23. Juni 2017 laden wir zu einer Besichtigung der Straßenbahnwelt in Bad Cannstatt ein.

Beginn: 14 Uhr in der Straßenbahnwelt, Veielbrunnenweg 3 in Bad Cannstatt
Dauer: Circa 1,5 Stunden
Kosten (mit Führung): 8 €

Die Straßenbahnwelt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen: Mit S-Bahnen bis zum Bahnhof Bad Cannstatt oder mit dem Bus 56 bis zur Haltestelle Veielbrunnenweg.

Bitte meldet euch telefonisch an bei Ingrid Weiß, Tel 0711 5282023
Wir freuen uns auf eure Teilnahme!

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

Veranstaltungen und Termine

Alle Termine öffnen.

SPD-Veranstaltung am 23. November: „Kultur und Bildung ohne Ort?"
23.11.2017, 19:30 Uhr - 21:30 Uhr
Ort:Saal des Verwaltungsgebäudes am Marktplatz

Warum in Zeiten der Digitalisierung öffentliche Räume unverzichtbar sind   „Ort …

Alle Termine

SPD News

16.11.2017 09:26 Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf
Bundeskanzlerin Merkel und FDP-Chef Lindner haben zur Digitalisierung Deutschlands in den letzten Monaten große Ankündigungen gemacht. Davon ist bei den „Jamaika“-Sondierungen wenig zu sehen, kritisiert Lars Klingbeil, netzpolitischer Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion. Mit „Trippelschritten“ könne Deutschland seinen gewaltigen Rückstand nicht aufholen. „Im Bereich Digitalisierung wagt Jamaika keinen großen Wurf. Das Zukunftsthema Nummer eins wird wie ein Randthema behandelt.

16.11.2017 09:25 Bezahlbarer Wohnraum darf kein Luxus sein
Laut einer aktuellen Schätzung sind in Deutschland etwa 860.000 Menschen wohnungslos, Tendenz steigend. Trotz wachsender Zahlen von Baugenehmigungen und fertiggestellten Wohnungen ist offensichtlich, dass sich der Ausstieg der öffentlichen Hand aus dem Wohnungsbau nun in steigender Wohnungsnot niederschlägt. „Die SPD-Bundestagsfraktion sieht dringenden Handlungsbedarf für mehr sozialen Wohnungsbau. Wir wollen deshalb den von Bundesbauministerin Hendricks eingeschlagenen

16.11.2017 09:23 Merkel verpasst Chance für klares Klima-Signal
Es ist jetzt die Zeit für eine mutige Politik zum Schutz des Weltklimas. Deutschland kommt dabei nach wie vor eine zentrale Rolle zu. Allerdings hat die Bundeskanzlerin die Chance verpasst, mit ihrer Rede ein Signal für eine ambitionierte Klimaschutzpolitik zu geben. „Die Bundeskanzlerin hatte heute die einmalige Chance, ein starkes Signal an die Weltgemeinschaft zu

Ein Service von websozis.info