Gemeinderat

Unsere Stadträtin Marita Gröger aus Bad Cannstatt

Sozial- und schulpolitische Sprecherin der Fraktion
Marita Gröger (klein)

Betreuungsstadträtin für Bad Cannstatt

Ergotherapeutin
Fachkraft der Altenhilfe

Winterhaldenstraße 8,
70374 Stuttgart - Bad Cannstatt

Tel: 0711 / 52 66 71
eFax: 0711 / 216 95 0766


marita.groeger@stuttgart.de
 


Ausschüsse, Beiräten und Unterausschüsse:

Ordentliches Mitglied in:
Sozial- und Gesundheitsausschuss, Umwelt- und Technikausschuss, Sportausschuss, Schulbeirat
In den Unterausschüssen Schulsanierung/Schulentwicklung, Bildungspartnerschaft, Essensversorgung, Neckarpark sowie Vergabeausschuss Qualitätsentwicklungsfonds

Stellvertretendes Mitglied:
Verwaltungsausschuss Ausschuss für Wirtschaft- und Wohnen, Jugendhilfeausschuss, Krankenhausausschuss, Internationaler Ausschuss, Kultur und Medien, Städtebauausschuss, AK Spielflächen.
Unterausschüsse: Jobcenter, Rosensteintunnel, Weingut, Beirat Umweltschutz, Beirat Vermittlung der Geschichte des Nationalsozialismus in Stuttgart, Preisgericht Umweltpreis, Vergabeausschuss Zukunft der Jugend

Aufsichtsratstätigkeit: 
SWSG (Stuttgarter Wohnungs- und Städtebaugesellschaft)

Thematische Schwerpunkte: 
Soziale Themen, alte Menschen, Schulen /Bildung, städtebauliche Fragen, Spielplätze, Gesunde Stadt

Sonstiges (nicht durch Gemeinderat bestimmt):
- stv. Stiftungsratsvorsitzende der Stiftung Olgaheim
- Beirat Inklusion
- Mitglied der Stiftungsversammlung der Bruderhaus-Diakonie Reutlingen


 

Der SPD Gemeinderat in Stuttgart 2014


SPD Gemeinderat nach der Wahl 2014

hinten (v.l.n.r.): M. Körner (Fraktionsvorsitzender), H. H. Pfeifer (stellv. Fraktionsvorsitzender), S. Kletzin (stellv. Fraktionsvorsitzende), J. Vowinkel, H. H. Ehrlich, D. Perc, U. Lutz
vorne (v.l.n.r.): M. Gröger und Dr. M. Hackl

>> Webseite der SPD im Gemeinderat (extern)

 

Jetzt Mitglied werden!

Mitglied werden

SPD News

12.12.2018 19:10 Ausbildungsbilanz 2018: Eine starke Ausbildung für alle
Das Bundesinstitut für Berufsbildung hat heute seine Ausbildungsbilanz für 2018 vorgestellt. Die Bilanz wirft Licht und Schatten. Sie macht deutlich, dass die Novelle des Berufsbildungsgesetzes (BBIG) überfällig ist. Die bisher bekannten Vorschläge der Bundesbildungsministerin greifen noch in jeder Hinsicht viel zu kurz. Wir wollen mit der Modernisierung das weltweit anerkannte, kooperative Zusammenspiel von Sozialpartnern, Staat

11.12.2018 20:45 10 Jahre Lebensmittel ohne Gentechnik sind ein großer Erfolg
Eine im Auftrag der SPD-Bundestagsfraktion erstellte Analyse zeigt, dass ‚Ohne Gentechnik‘ ein sehr erfolgreiches Marktsegment ist. Seit zehn Jahren gelten für das Label klare und strenge gesetzliche Vorgaben. Angebot und Nachfrage nach Milch, Eiern, Käse und Fleisch von Tieren, die ohne Gentechnik gefüttert wurden, wachsen weiter. „Das freiwillige Label ‚Ohne Gentechnik‘ sorgt für mehr Transparenz für

11.12.2018 20:41 Gute-Kita-Gesetz: mehr Qualität, weniger Gebühren
Der Bundestag beschließt diese Woche das Gute-Kita-Gesetz. Katja Mast sagt: Der Bund investiert 5,5 Millarden Euro für gute Kitas – und damit für gute Kinderbetreuung. „Das Gute-Kita-Gesetz kommt! Damit lösen wir unser Versprechen ein: mehr Qualität, weniger Gebühren.  Für die SPD-Bundestagfraktion ist klar: Jedes Kind muss die gleichen Chancen auf gute Kinderbetreuung haben. Dafür investiert der Bund

Ein Service von websozis.info